Umwelt

Der Stromverbrauch in Deutschland lag in den letzten Jahren im Schnitt bei 550 TWh (Quelle: Umweltbundesamt). Circa 10 – 11 % des Stroms werden in Deutschland zur Lichterzeugung genutzt. In vielen Branchen ist der Anteil wesentlich höher.

Eine Energieeinsparung bei der Lichterzeugung von 75%, wie sie mit Plastimat LEDan Leuchtmitteln zu erzielen ist, bedeutet die Einsparung von mehreren Kraftwerken und großen Mengen des Treibhausgases Kohlendioxid.

 

CO² Emission

Eine klassische Leuchtstoffröhre produziert 3,5-mal mehr CO² als die Plastimat LEDan Leuchte. (Ausführung 150cm, berechnet nach CO²-Emissionsfaktor Strommix, Quelle: Umweltbundesamt)

Entsorgung

Abfälle zu reduzieren und dem Wertstoffkreislauf wieder zurückzuführen bedeutet eine spürbare Entlastung für Mensch und Umwelt. Plastimat LEDan Leuchtmittel besitzen eine bis zu fünfmal höhere Lebensdauer als herkömmliche Leuchtstoffröhren und sind darüber hinaus frei von Quecksilber und anderen umweltgefährdenden Schwermetallen.

Einer recycelbaren Plastimat LEDan Leuchte stehen bis zu fünf klassische quecksilberhaltige Leuchtstoffröhren gegenüber.

Diese Seite benutzt Cookies. OK