Referenzen

Die Firma Feldmann Verpackungen GmbH & Co. KG in Geseke, produziert im Schichtbetrieb Verpackungen für diverse Industrie- und Nahrungsmittelprodukte und setzt im Produktionsbereich die LEDan Röhre ein. „Der Hauptnutzen der LED-Technik liegt in der Stromeinsparung von über 70% gegenüber der klassischen Leuchtstoffröhre.“, sagt Ulrich Klute, technischer Leiter bei Feldmann Verpackungen.

Die LED-Röhren bieten aus seiner Sicht noch weitere Vorteile in punkto Sicherheit und Lichtqualität. Durch die Kunststoffabdeckung der LED-Röhre ist die Glasbruchgefahr nicht gegeben und die Röhren müssen nicht gesondert gekapselt werden. Die LED-Röhren mit 5.000 K emittieren „Tageslicht“ und tragen somit zu einer besseren Farbwiedergabe bei.<


Wegu Die Wegu GmbH Leichtbausysteme in Kassel produziert Produkte aus thermoplastischen Kunststoffen für die Automobilindustrie. Am Standort in Kassel werden die LEDan – Röhren von Plastimat an Einzelarbeitsplätzen eingesetzt.

Bei der Qualitätskontrolle kommt es auf eine möglichst hohe Beleuchtungsstärke und eine gute Farbwiedergabe an. Die hohe Effizienz (Lumen per Watt) und die sehr guten Lichteigenschaften waren ausschlaggebend für den Beleuchtungswechsel. Ziel ist es langfristig überall in der Produktion auf energiesparende Beleuchtung umzurüsten.

 

Diese Seite benutzt Cookies. OK